Römer, Räuber, Revoluzzer

Bonjour en Mayence!
Entdecken Sie die Zitadelle einmal ganz anders. Julchen, die Geliebte des Schinderhannes, lässt die Geschichte der Zitadelle lebendig werden. Wollen Sie einmal die Kurve kratzen oder doch lieber ins Fettnäpfchen treten? Kein Problem, auf der „Tour sentimental“ ist alles möglich. Höhepunkt der Führung ist der Besuch der unterirdischen Gänge der Bastion Drusus.

 

 

2000 Jahre Stadtgeschichte vom ältesten Baudenkmal Deutschlands bis zu den modernen „Tänzern“ erwarten Sie bei der Führung in typisch „rhoihessischer“ Mundart, angereichert mit Anekdoten über Napoleon und seine Zeit. Auf Wunsch halten wir die Führung gerne auch auf „hochdeutsch“.

 

Termine für 2017:

Samstag, 22.04.2017

Samstag, 27.05.2017

Samstag, 10.06.2017

Samstag, 22.07.2017

Samstag, 05.08.2017

Samstag, 14.10.2017

Treffpunkt ist vor dem Zitadellencafé im Gebäude D um 14.00 Uhr

Kostenbeitrag: 7,50.- € pro Person (bzw. 4,00 € für Kinder bis 14 Jahre)

 

Festes Schuhwerk und warme Kleidung sind empfohlen. Bitte beachten Sie, dass der Besuch der Zitadelle Mainz grundsätzlich auf eigene Gefahr erfolgt, auch im Rahmen von Führungen übernehmen die Initiative Zitadelle Mainz e.V. und die Führenden keinerlei Haftung.

 

Führungssaison 2017

für ober- und unterirdische Führungen auf der Zitadelle Mainz: 15. April – 15. Oktober 2017

Für Details bitte hier klicken:

Übersicht über alle Führungenund Onlinebuchung

 

Zusätzlich zu den monatlichen Terminen können auch Gruppenführungen oder Führungen zu weiteren Terminen vereinbart werden.