Zitadellenfest 2016

 

Zitadellenfest 2016 – Feiern in historischen Mauern

Rheinhessen feiert 200 Jahre Jubiläum und die Zitadelle feiert mit
am 11. September von 11 bis 18 Uhr auf der Mainzer Zitadelle.

Los geht es gleich mit einer Premiere:
Erstmalig wird der Tag des offenen Denkmals in der Mainzer Zitadelle eröffnet.


Das erwartet Sie dieses Jahr:

  • Für Entdecker werden Führungen und Rundwege über die ober- und unterirdischen Gänge der Festung angeboten. Eine Kinderrallye sorgt außerdem für Spaß bei den kleinen Gästen.
  • Das Garnisionsmuseum öffnet seine Pforten und lädt gleich zu Beginn gemeinsam mit den Hechtsheimer Dragonern zum „Festungsfrühschoppen“ ein.
  • Die Kasematten werden am Festtag wiedereröffnet. Ein alter Kultur- und Veranstaltungort wird damit zu neuem Leben erweckt.
  • Rollendes Kulturgut parkt auf der Zitadellenwiese: Das Old- und Youngtimertreffen ist wieder dabei, unter dem Motto „Altes Blech in alten Mauern“.
  • Beim Bouleturnier und auf der Handwerkerstraße gilt es selbst aktiv zu werden. Profis zeigen wie es geht.
  • Das SPREAD! Projekt ist zum ersten Mal dabei. Hier kann jeder mit einer Schwarz-weiß-Zeichnung Teil einer Wandarbeit in der Mainzer Neustadt werden.
  • Vom Weinpicknick über ein Barbecue und den französischen Markt bis zur Festungskartoffel und vieles mehr – der Gaumen wird verwöhnt auf dem diesjährigen Zitadellenfest.
  • Die selbst gebackene Zitadellenwaffel unterstützt den Erhalt des historischen Gemäuers – der Erlös geht zu 100% an die Initiative Zitadelle Mainz e.V. (IZM).
  • Live-Musik sorgt für Stimmung: Rheingold Musikgruppe, Jazz Workakt, Polygon Ensemble, DUO Subway und Big Band 6-5000.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, der Eintritt ist wie immer kostenfrei!

Details zum umfangreichen Programm erhalten Sie unten, genauso wie das Programm zum Ausdrucken und Hinweise zur Anfahrt.

Sonderausstellung 2016
Die Sonderausstellung dreht sich in diesem Jahr um die erste optische Telegrafenlinie von Metz nach Mainz, die vor über 200 Jahren eröffnet wurde. Gesendet wurde vom Drususstein auf der Zitadelle.

Telegrafen

Von hier aus diente der Telegraf der behördlichen und militärischen Kommunikation. Mittels optischer Signale konnten die Nachrichten schon damals über eine Strecke von 225 Kilometer gesendet werden. Im Rahmen des Jubiläums 200 Jahre Rheinhessen erinnert eine Depesche an diese einschneidende Erfindung der Informationstechnik. Feierlich wird diese auf dem Zitadellenfest unterzeichnet und in einem motorisierten Geleitzug von Bikern der deutsch-französischen Motorradfreunde zur nächsten Telegrafenstation nach Stadecken-Elsheim gebracht. Geschichte zum Anfassen auf der Drususwiese: Hier wird ein nachgebauter Telegraf die vergangenen Tage greifbar machen.

 


Das Programm in der Übersicht:

Landesweite Eröffnung „Tag des offenen Denkmals“

Tag des offenen Denkmals jpg

11.00 Uhr: Eröffnungsansprachen

Landesweite Eröffnung durch Prof. Dr. Konrad Wolf, Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur

Begrüßung: Thomas Metz, Generaldirektor Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz

Grußwort: Marianne Grosse, Beigeordnete der Stadt Mainz

Eröffnung des Zitadellenfestes: Kay-Uwe Schreiber, Initiative Zitadelle Mainz


Hauptbühne:
12.30 – 13.00 Uhr Das Polygon Ensemble / Jazz

13.00 – 13.30 Uhr Vorstellung Old- und Youngtimer / Prämierung

13.30 – 14.00 Uhr 1. Kinderrallye Verlosung

14.00 – 15.30 Uhr Band DUO Subway

16.00 – 16.30 Uhr 2. Kinderrallye Verlosung

16.30 – 18.00 Uhr Big Band 6-5000

Bastion Drusus:

ab 11.00 Uhr Sonderausstellung: Optische Telegrafenlinie Metz – Mainz

13.00 – 13.30 Uhr Rheingold Show & Brass Mainz

15.00 – 16.00 Uhr Das Polygon Ensemble / Jazz

Zitadellenwiese:

ab 11.00 Uhr Offenes Oldtimer- / Youngtimer-Treffen

sonstige Veranstaltungen:

Führungen:

12.00 Uhr / 14.00 Uhr / 16.00 Uhr Treffpunkt Zitadellenführungen

17.00 Uhr Kostümführung mit Julchen

(Treffpunkt Festplatz, Infopoint Initiative Zitadelle Mainz e.V.)

Die Kulturei – Kasematten Mainz:

15.00 Uhr Offizielle Eröffnung „Die Kulturei“

Garnisionsmuseum:

12.30 – 13.00 Uhr Festungsfrühschoppen mit der Hechtsheimer Dragoner Garde 16.

Pétanque-Bouleturnier ab 11.00 Uhr

Kinderprogramm:

ab 11.00 Uhr Kinderrallye, Treffpunkt Infopoint Initiative Zitadelle Mainz e.V., Zitadellenwiese

ab 11.00 Uhr Malwerk Mainz im IZM Gewölbe

 

Das komplette Programm als PDF:

Zur Anzeige oder Download des Programms bitte einfach auf das Bild klicken
Zur Anzeige oder Download des Programms bitte einfach auf das Bild klicken

Eine Wegbeschreibung finden Sie hier.

 

Wir danken ganz herzlich unseren diesjährigen Sponsoren:

Flyer IZM Fest 2016_2.indd