Am Sonntag, dem 9. Dezember 2018 findet von 11 bis 18 Uhr auf der Zitadelle Mainz der 7. Weihnachtsmarkt „Kunst und Korinthen“ statt. Die beliebte, etwas andere, durch ihr Angebot und die Lage besondere Veranstaltung, begrüßt auch in diesem Jahr die Besucher mit einem tollen Programm.

Neben den zahlreichen Ständen mit Kunst, Design und Schmuck, ist natürlich auch für winterliche Delikatessen wie Glühwein, Punsch, Zitadellenwaffeln gesorgt. Der Besuch und das Schmökern auf dem kleinen, feinen Markt lohnen sich, denn auch in diesem Jahr werden neue Stände vertreten sein.

Alle auf der Zitadelle ansässigen Institutionen bieten ein besonderes Programm an diesem Tag. Neben den bekannten Zitadellen-Führungen gibt es auch Spezielles, wie die Kerzenführung. All dies findet unter der Federführung der Initiative Zitadelle Mainz e.V. statt. Das Stadthistorische Museum begrüßt seine Gäste zur Sonderausstellung Mainzer „Gastarbeiter“ der ersten Generation. In der Kulturei gibt es ein Weihnachtskino für die kleinen und großen Gäste. Jeweils um 14 Uhr und 16 Uhr wird der Film „Pettersson und Findus: Das beste Weihnachten überhaupt“ gezeigt. Dazu gibt es Kakao und süße Leckereien.

„Die Atmosphäre, das einfach etwas andere Standangebot und dass wir ein Programm für alle Altersgruppen anbieten“, erläutert Yvonne Wuttke, Betreiberin der Kulturei und langjährige Organisatorin, ihre persönlichen Highlights des schon zur Traditon gewordenen Weihnachtsmarktes. Auch in diesem Jahr findet die beliebte Weihnachtstombola mit tollen Preisen statt. Der Verkaufserlös der Lose trägt zur Unterstützung der IZM bei, die sich u.a. auch um die Instandhaltung und Renovierung der historischen Gewölbe kümmert. Offiziell eröffnet wird „Kunst und Korinthen“ um 14 Uhr von Bau-, und Kulturdezernentin Marianne Grosse und Kay-Uwe Schreiber, dem ersten Vorsitzenden der Initiative Zitadelle Mainz e.V.. In diesem Rahmen überreichen die drei Mainzer Lions Clubs und der Leo Club, die Jugendorganisation der Lions Clubs, eine Spende von 2.500 Euro für den Erhalt der Mainzer Zitadelle. Die Spende stammt aus dem Erlös des Bücherbasars auf dem Zitadellenfest. Ein kleines musikalisches Begleitprogramm rundet den offiziellen Teil ab. Ein kleines musikalisches Begleitprogramm rundet den offiziellen Teil ab.

Für Ihre Zeitplanung

14:00 Uhr – Eröffnung
14:15 Uhr und 16:45 Uhr – Tombola-Verlosung
16:00 Uhr – Zitadellen-Führung
17:00 Uhr – Kerzen-Führung

Bei unseren Marktständen „Kunst & Co“ sind dabei

  • Lang Weinessing – Die säuerliche Welt des Würzens – www.langweinessig.de
  • Vintage Art-Etageren aus Oma´s Sammeltassen Susanne Binz
  • Elwood Design – Holz trifft Design
  • Die Strickmäuse – Strick & Schick
  • Kunst & Antiquitäten Bad Ems
  • Erlesenes & Büchergilde – www.buechergilde-mainz.de
  • Sternenhimmel Weisenau – Christine Decker – www.sternenhimmel-in-weisenau.de
  • Goldschmiede Tanja Roolfs – www.tanjaroolfs.de
  • Die Malu – Bunte Wolle trifft Nadeln
  • Homedeco Astrid Wirthl – www.4seasonshomedeco.blogspot.de
  • BETON.Liebe „Lieblingsstücke aus Beton“
  • Hehl’s Holz Design
  • Pinke Distel Design – www.pinkedistel.de
  • NEU: Historisches Kinderkarussell

Kulinarisch werden Sie verwöhnt von

  • Weingut Becker – www.becker-das-weingut.de
  • Glühweinstand „Soirée Mimi“ – Bio Glühwein & Mehr
  • Prego – Die mobile Cafebar – www.cafeprego.de
  • Crepes Michel – www.crepes-michel.de
  • Citadelle – www.citadelle-mainz.de
  • Alpkäs’laden Mainz – www.kaese-kontor.de
  • Eulchen Bier Mainz – Glühbier – www.eulchen-bier.de
  • Soulspatzn – Joschka Ratzel
  • Lübeck´s Knabber-Ständchen

 

Den kompletten Flyer können Sie hier herunterladen [PDF].

Rückblick 2017

Einen Eindruck vom Zitadellen-Weihnachtsmarkt „Kunst & Korinthen“ aus dem letzten Jahr finden Sie hier.